Du liest gerade
Den Haag – Trendiger Citytrip an die Nordsee

Den Haag – Trendiger Citytrip an die Nordsee

Den Haag Reise - Scheweningen Strand - Reiseblog Bravebird

Wo kann es hingehen, wenn die Sehnsucht nach Strand und Meer im Frühling größer wird und man auf das Flugzeug verzichten möchte? Für mich als Kölnerin bietet sich hier insbesondere die Nordseeküste in Deutschland, Holland und Belgien an und in diesem Fall wollte ich das Trendziel Den Haag kennenlernen – der einzigen großen Stadt in den Niederlanden mit einem Strand.

Nach nur 3 ½ Stunden Fahrt mit dem Auto oder Zug kann man also schon die herrliche Meerluft am Strand schnuppern. Mit dicker Jacke, Schal, Mütze und natürlich meinem Hund bewaffnet war es Mitte März zwar noch recht frisch, dafür hatten wir aber das Vergnügen, uns den 11 km langen Sandstreifen mit nur wenigen Menschen teilen zu müssen.

Scheveningen – Perfekte Kombi aus Strand & Food

Im März werden etwa 70 moderne Pop-Up Bars und Restaurants links und rechts vom Pier aufgebaut. Wundere dich nicht: die ruhige Atmosphäre auf meinen Bildern ist eine vollkommen andere als die im Sommer. Da ich die Nebensaison bevorzuge und mich ungern in großen Menschenmengen aufhalte, war dieser 4-tägige Ausflug mit Stadt, Strand, Sonne, Regen und Nebel dennoch genau richtig für mich.

Den Haag Scheveningen - Restaurant Mood - Reiseblog Bravebird

Den Haag Strandrestaurant Scheveningen - Reiseblog Bravebird
Mit Sonne ging's los! Trotz der noch kühlen Temperaturen saßen schon viele draußen auf den Restaurant-Terrassen, eingemummelt in Decken vor wärmenden Feuertischen, die fast alle Strand-Restaurants anbieten. Während zu dieser Jahreszeit noch freie Platzwahl besteht, empfiehlt sich im Sommer frühes Erscheinen oder eine Reservierung, sofern das Restaurant dies anbietet. 

Mit Sonne ging’s los! Trotz der noch kühlen Temperaturen saßen schon viele draußen auf den Restaurant-Terrassen, eingemummelt in Decken vor wärmenden Feuertischen, die es in fast allen Strand-Restaurants gibt. Während zu dieser Jahreszeit noch freie Platzwahl besteht, empfiehlt sich im Sommer hingegen frühes Erscheinen oder noch besser eine Reservierung, sofern das Restaurant dies anbietet.

Den Haag Strandrestaurants und Bars Scheveningen - Reiseblog Bravebird
Zanzibar Beachclub
Den Haag Strandrestaurant Veganer Burger Scheveningen - Reiseblog Bravebird
Veganer Burger im “Bora Bora”
Scheveningen Holland Strand - Reiseblog Bravebird
Mood Beachclub

Ob für Surfer oder älteres Publikum, das es gern etwas gemütlicher mag: bei den Restaurants und Bars an der Promenade ist für wirklich jeden etwas dabei. Und ebenso angenehm wie ungewöhnlich ist, dass der Hund hier überall herzlich willkommen ist. Kellner fragen immer, ob der Vierbeiner vielleicht etwas Wasser haben möchte, wenn sie den Napf nicht gleich schon automatisch mitbringen.

Scheveningen Den Haag Strandrestaurant Aloha - Reiseblog Bravebird
AlohaSurf: Kitchen & Surfschule und -shop
Scheveningen Den Haag Strandrestaurant Bora Bora - Reiseblog Bravebird
Bora Bora Beachclub

Noch toller war, dass ich als Veganerin immer etwas sehr Leckeres auf der Speisekarte gefunden habe. Man muss nicht lange hier sein um festzustellen, dass die Niederländer sehr freundlich, hilfsbereit und aufgeschlossen sind. Ich muss zugeben, dass Holland auf meiner “Hier würde ich evtl. gern mal für eine Weile leben”-Liste u. a. deshalb mittlerweile ganz weit nach oben gerutscht ist.

Holland Urlaub - Scheveningen Sonnenuntergang - Reiseblog Bravebird

Holland Urlaub - Scheveningen Sonnenuntergang - Reiseblog Bravebird

Was die Navigation angeht, orientiert man sich am besten am Pier mit seinem 50 m hohen Riesenrad und Bungy-Turm, von dem aus man ein abenteuerliches Ziplining-Vergnügen starten kann. Links vom Pier geht es in Richtung Westduinpark, rechts davon Richtung Oostduinpark. Mir persönlich hat die rechte Seite besser gefallen, weil man dort nicht nur die schöneren Sonnenuntergangsbilder machen (s. Foto), sondern auch endlos lange am Strand spazieren gehen kann.

Den Haag Scheveningen mit Hund - Sonnenuntergang am Pier - Reiseblog Bravebird

Scheveningen Pier - Den Haag Kurztrip - Reiseblog Bravebird

Der Sonnenuntergang in Scheveningen ist wahrscheinlich einer der schönsten und romantischsten, den man an der Nordseeküste erleben kann. Und diesen Anblick ohne große Menschenansammlungen zu erleben, halte ich mittlerweile für etwas ganz Besonderes. Aber es gibt noch viele andere schöne Dinge zu erleben und das ist unter anderem die wilde Natur.

Der Dünen Nationalpark

Den Westduinpark habe ich mir für meinen nächsten Besuch aufbewahrt und mich dafür mehr als fünf Stunden im Oostduinpark aufgehalten. Diesen erreicht man am besten durch einen Strandspaziergang rechts bzw. nördlich des Piers. Morgens war es zu dieser Zeit windig und durch den Nebel erfreulich mysthisch, wie es eben zu dieser Jahreszeit auch sein muss.

Den Haag mit Hund - Scheveningen - Reiseblog Bravebird

Sobald man auf der rechten Seite einige Bunker in den Dünen sehen kann, führt eine Treppe nach oben in den riesigen Park. Die Wege durch das hüglige Gebiet sind angenehm zu gehen bzw. zu fahren, falls man sich ein Fahrrad mieten möchte. Die Dünen sind zum Schutz der Tiere teilweise durch Zäune abgesperrt und dürfen nicht betreten werden.

Oostduinpark Dünenpark Den Haag Scheveningen - Reiseblog Bravebird

Oostduinpark Dünenpark Den Haag Scheveningen - Reiseblog Bravebird

Zwischendurch trifft man immer wieder auf gut ausgeschilderte Kreuzungen, die einem die Wahl lassen, wie lange der Spaziergang dauern soll. Höher gelegene Aussichtspunkte sind auf den großen Karten im Park ausgeschildert. Besonders begeistert hat mich die Tatsache, dass eigentlich alles hier sehr modern und gepflegt ist. So zum Beispiel auch das schicke Café Onder de Water Toren im Park.

Oostduinpark Dünenpark Den Haag Scheveningen - Reiseblog Bravebird
Café “Onder de Water Toren” im Oostduinpark

Wenn es eine längere Wanderung sein darf, würde ich noch den Onder de Water Toren empfehlen. Er liegt weiter nördlich und ist mit dem Oostduinpark verbunden. Die Landschaft ist wunderschön: mit verwunschenen, vermoosten Bäumen, Seen und “natürlich” dem sehr gemütlichen Restaurant Meyendel mit offener Feuerstelle innen und einer schönen Außenterrasse. Auch hier befindet sich ein Parkplatz.

Oostduinpark Dünenpark Den Haag Scheveningen - Reiseblog Bravebird

Oostduinpark Dünenpark Den Haag Scheveningen - Reiseblog Bravebird

Der Parkplatz “BKS Parking – Zwarte Pad” ist die beste Wahl für dein Auto für einen Besuch von Scheveningen Beach und/oder den Oostduinpark, falls du nicht in der Nähe wohnen solltest. Wenn du den Westduinpark erreichen möchtest, lohnt ein kurzer Spaziergang am kleinen Hafen, den du links bzw. südlich vom Pier erreichst. Die riesigen Würfel aus Stein sind in der Summe ein gutes Fotomotiv.

Scheveningen Harbour - Den Haag Visit - Reiseblog Bravebird
Buitenhaven – Spaziergang links vom Pier

Weitere Parks in der Nähe sind noch der Westbroekpark mit dem Miniaturpark Madurodam, in dem die über 300 wichtigsten Gebäude der Niederlande in Miniaturform gezeigt werden. Ansonsten wären da zum Beispiel noch der Friedenspalast, der Clingendael Park mit seinem hübschen Japanischen Garten und natürlich der Garten des Royal Palace mitten in Den Haag. Und hier geht’s auch schon ins Zentrum:

Den Haag – Shopping & Coffee

Wenn du schöne Sachen liebst und lieber nicht so viel Geld ausgeben möchtest, solltest du deine Kreditkarte besser zu Hause lassen, denn hier wird es dir nicht leicht gemacht zu widerstehen… Solltest du mit dem Auto unterwegs sein, möchte ich dir zum Parken die Straße Noordeinde empfehlen. Sie liegt superzentral und ich habe beide Male einen Parkplatz dort gefunden.

Noordeinde Street

In der Google Navigation kannst du z. B. das “The Bookstore Café” eingeben. Parkgebühren kannst du in bar oder mit der Kreditkarte an einem Automaten bezahlen. Eine geeignete Bus- und Bahnhaltestelle wäre Mauritskade oder Noordwal.

Den Haag Einkaufsstraße - Reiseblog Bravebird
Noordeinde Richtung Venestraat

In der Noordeinde Street befinden sich Cafés, Shops, Restaurants und Galerien. Richtung Süden geht sie nach Passieren des königlichen Palastes in eine Fußgängerzone über und der Name wechselt auf Venestraat. Auch die kleinen Seitenstraßen sollten nicht außer Acht gelassen werden, wo es kleine, interessante Läden zu finden gibt. Hier ein paar meiner Favoriten während meines City-Trips:

Het Appeltaartgevoel (Noordeinde 79), ein kleines Deko-Paradies und Papeterie:

Het Appeltaartgevoel Shop - Den Haag - Reiseblog Bravebird
Den Haag Het Appeltaartgevoel Shop - Reiseblog Bravebird

Sissy-Boy (Venestraat 11-13). Diese Mode- und Deko-Kette gibt es nur in den Niederlanden und Belgien oder online. Hier kann man sich von außergewöhnlicher Papeterie, Büchern, Küchenutensilien und sonstiger Deko optisch berieseln lassen.

Den Haag Sissy Boy Shop Reiseblog Bravebird
Den Haag Sissy Boy Shop Reiseblog Bravebird
Den Haag Sissy Boy Shop Reiseblog Bravebird

The Bookstore Café (Noordeinde 39). Gibt es etwas Schöneres, als zwischen Büchern gemütlich einen Kaffee zu trinken? Mir fallen nur ein paar Dinge ein…

The Bookstore Café in Den Haag - Reiseblog Bravebird

Lola Bikes & Coffee (Noordeinde 91). Hier gibt es guten Kaffee und Fahrräder zu kaufen. Schönes Café!

Bike and Coffee Lola Den Haag - Reiseblog Bravebird

coffeecompany (Noordeinde 54). Zeitung lesen, Laptop auspacken, fluffiges Banana Bread essen und guten Kaffee trinken kann man an dieser Stelle gut und unkompliziert.

Coffee Company Den Haag Noordeinde - Reiseblog Bravebird

Shopping Mall De Passage. Auf dem Weg durch die Stadt sollte man sich den Spaziergang durch den alten und neuen Teil der sehr schön gestalteten Passage nicht entgehen lassen.

De Passage in Den Haag - Reiseblog Bravebird

Restaurant Palmette (Plaats 27): Frühstück, Lunch, Dinner in guter Atmosphäre! Täglich ab 7.30 Uhr bis Mitternacht geöffnet, kann man an diesem schönen Ort fast rund um die Uhr gut essen – am besten auf der Terrasse.

Restaurant Palmette in Den Haag - Reiseblog Bravebird

Happi Tosti (Korte Poten 5). Ganz lustig: Hier sitzt man selbst oder das Gegenüber auf einer Schaukel im Raum. Netter Ort für ein kaltes Getränk für zwischendurch. Wenn gutes Wetter ist und es etwas geselliger sein darf, lohnen sich auch die vielen Restaurants rund um den nahe gelegenen Platz “Plein”.

Den Haag Happi Tosti Cafe mit Schaukeln - Reiseblog Bravebird

Jamey Bennett (Plaats 11). Schickes Restaurant für Lunch und Dinner, schau’ dir mal die Bilder auf der Webseite an. Lunch auf der Terrasse ist empfehlenswert!

Den Haag Restaurant Jamey Bennett Kitchen und Bar - Reiseblog Bravebird

Café de Florèz (Annastraat 17). Klein Paris in Den Haag! Von Mittwoch bis Sonntag kann man hier brunchen, Kaffee trinken und Kuchen essen.

Cafe de Florez - Den Haag Restaurants - Reiseblog Bravebird

Cafe de Florez - Den Haag Restaurants - Reiseblog Bravebird

Das waren nur ein paar Auszüge aus dieser schönen Stadt. Man bräuchte Wochen, um alles gesehen und probiert zu haben. Daher freue ich mich schon auf den nächsten Besuch, bei dem ich wieder ein paar neue Restaurants, Shops und andere Highlights ausfindig machen werde. Vielleicht hast du auch noch einen Tipp? Dann schreibe ihn gern in einen Kommentar unter diesen Beitrag.

Citytrip Holland - Den Haag City Center - Reiseblog Bravebird

Must Visit – Kunstmuseum Voorlinden

Auch, wenn du nicht so sehr an Kultur interessiert sein solltest, möchte ich dir diesen Ort unbedingt ans Herz legen! Das Voorlinden ist ein privates Museum für moderne Kunst auf einem sichtlich traumhaft schön gelegenen Landgut in den Dünen von Wassenaar. Und im Café Voorlinden in dem Haus in rotem Backstein gibt es Kaffee und “Appeltaart” (Apfelkuchen).

Museum Voorlinden für moderne Kunst - Den Haag Reise - Reiseblog Bravebird
Voorlinden – Museum für moderne und zeitgenössische Kunst
Museum Voorlinden - Den Haag - Reiseblog Bravebird
Leandro Erlich’s von unten begehbarer Swimming Pool
Museum Voorlinden Den Haag - Exhibition Less is more - Reiseblog Bravebird
Ausstellung “Less is more”

Museum Voorlinden - Den Haag - Reiseblog Bravebird

Durch diesen Eingang geht’s ins Café Voorlinden. Bringe etwas Zeit mit, also ruhig drei Stunden. Ich hatte es lediglich für einen kurzen Stopp auf dem Rückweg eingeplant und mich geärgert, dass die Zeit drängte. Schau’ dir auch mal auf dieser Seite die Highlights des Museums und die besonderen Gärten rundherum an. Täglich geöffnet von 11-17.30 Uhr, Eintritt 17,50 Euro für Erwachsene.

Weitere sehr sehenswerte, kulturelle Highlights in Den Haag sind der Friedenspalast, das Mauritshuis und das Escher-Museum. Ich habe leider nicht alles geschafft, aber wie gesagt war ich in dieser Stadt nicht zum letzten Mal.

Unterkünfte für Scheveningen

Fancy: Als Fan von Tiny Houses hätte ich wahnsinnig gern in einem dieser kleinen Beach Houses am Kijkduin Beach übernachtet, allerdings sind dort leider keine Hunde erlaubt. Buchbar sind diese kleinen Strandhäuser über diese Seite, in der Hauptsaison muss man mindestens eine Woche buchen. Mit dem Bus #24 kommt man problemlos ins Zentrum.

Beach House Den Haag - Reiseblog Bravebird
Beach House am Kijkduin Beach
Beach House Den Haag - Reiseblog Bravebird
Hübsches Beach House Interieur
Beach House Den Haag - Reiseblog Bravebird
Kijkduin Beach (© The Hague)

Hotels in Scheveningen: Hier gibt es in direkter Strandlage einige sehr schöne Unterkünfte. Da wäre zum Beispiel das Strandhotel, das Hotel ‘t Sonnehuys (hundefreundlich) oder das Boulevard Hotel.

Hotels im Zentrum von Den Haag: In verschiedenen Preisklassen gibt es hier zum Beispiel das Ibis Styles, die Novotel Suites oder das B&B Salon van Fagel.

Wohnen deluxe in Scheveningen: Ich hatte die Gelegenheit, im legendären 5* Grand Hotel Amrâth Kurhaus zu wohnen. Es liegt in der Mitte der Strandpromenade und bietet von den Meerblick-Zimmern und vom Restaurant aus einen direkten Blick auf den Pier und das Riesenrad. Zimmerpreise ab 134 Euro/Nacht. Valet-Parking und Hund sind jeweils mit Extrakosten pro Nacht verbunden.

Grandhotel Amrath Scheveningen Den Haag - Luxushotel - Reiseblog Bravebird
Grand Hotel Amrâth Kurhaus Scheveningen (© The Hague)

Übernachten in Scheveningen über dem Meer: Wer es noch etwas exklusiver haben möchte, sollte sich die Piersuites anschauen. Sie sind vom Pier aus erreichbar und haben Jacuzzi, Regendusche usw.; Kosten ab 235 Euro pro Nacht.

Piersuites Scheveningen in Den Haag - Luxussuiten - Reiseblog Bravebird
Luxuriöse Übernachtung in den Piersuites

Weitere Tipps für Den Haag & Scheveningen

  • Beste Reisezeit: Für einen Städtetrip mit Shopping und Sighseeing eignet sich Den Haag das ganze Jahr über. Solltest du gerne auch ein wenig Strand im Stadtteil Scheveningen mitnehmen wollen, ist das am besten von März bis September möglich. Wahrscheinlich ist es in den wärmeren Monaten außerhalb der Schulferienzeiten am besten, wenn du es etwas entspannter und günstiger haben möchtest.
  • Anreise mit dem Zug: Der Hauptbahnhof ist “Den Haag Centraal” und liegt etwa 5-10 Minuten vom Zentrum entfernt. Der Strand Scheveningen lässt sich per Bus oder Bahn in etwa 15-20 Minuten (Haltestelle z. B. Kurhaus) erreichen. Für Fahrten in niederländischen öffentlichen Verkehrsmitteln braucht man eine sog. OV-Chipkaart mit ausreichendem Saldo (OV bedeutet öffentliche Verkehrsmittel). Mehr Infos dazu auf dieser Seite.
  • Reisen mit Hund: Sehr easy! Tipps für die Mitnahme am Strand findest du auf dieser Seite. Den EU-Heimtierausweis würde ich sicherheitshalber mitnehmen.
  • Preise: Ich kann es natürlich nicht für alle Bereiche sagen, aber vieles ist etwas teurer als bei uns. Ein Abendessen mit Getränk in einer Beach Bar kostet wahrscheinlich so um die 20-25 Euro. Auch Kaffee und Kuchen kann hier und da schonmal um die 7-10 Euro kosten. Da aber alles immer sehr lecker, gut und qualitativ hochwertig war, fand ich die Preise akzeptabel. Die Parkuhr kann für eine Stunde je nach Lage 6 Euro kosten.

Werberechtlicher Hinweis: Das The Hague Marketing Büro hat die Hotelkosten für mich übernommen. Alle Bestandteile dieses Artikels beruhen zu 100% auf meiner eigenen Meinung.

Ökologischer Hinweis: Diese auf dieser Reise entstandenen CO2-Emissionen habe ich bei myclimate kompensiert (Zertifikat).

Zeige Kommentare (11)
  • Hallo Ute,
    vielen Dank für diese tollen Impressionen! Den Haag ist auf meiner Reiseliste ganz schön nach oben gerutscht, vor allem da ich mehr aufs Fliegen verzichten möchte.

    Liebe Grüße
    Luise

  • Hey Ute,
    na Mensch was sind das für schöne Bilder.
    Auch wenn es für mich nächsten Monat nach Vietnam geht, werde ich Haag auf jeden Fall mal im Hinterkopf behalten :-) Was benutzt du eigentlich für eine Kamera? Die Aufnahmen sind super.
    LG

    • Hallo liebe Stefanie,
      gute Frage! Mein Hund liebt Gott sei Dank das Auto und sie ist es gewohnt, dort zu schlafen. Das geht allerdings natürlich nur, wenn die Wetterverhältnisse entsprechend sind – also bei Sonne muss ich mir entweder das Museum verkneifen oder sie im Hotel lassen :/
      Viele Grüße
      Ute

  • Dieser Großstadt-Flair in Scheveningen gefällt mir super. Mich erinnert das immer ein bisschen an die Küstenstädte in Amerika. Hach wie schade, dass man dieses Jahr so eingeschränkt mit dem Reisen ist. Ich hoffe, dass ich noch einen Trip nach zur See machen kann im Spätsommer.

    • Liebe Steffi,
      Danke für deinen Kommentar. Wünsche dir viel Glück, dass du eine schöne Reise in diesem Sommer unternehmen kannst!
      Viele Grüße
      Ute

  • Hi Bravebird,
    super Artikel und sehr schicke Bilder. Der schönste Beitrag zu den ich zu Scheveningen/ Den Haag gefunden habe. Wir fahren Anfang Oktober auch mit unserem kleinen Dog für 3 Tage dorthin. Jetzt hätte ich auch gleich mal eine Frage. Konntest du deinen Hund ins Voorlinden Museum mit reinnehmen?

    Viele Grüße, Bene

    • Hallo Bene,
      vielen Dank für dieses tolle Kompliment! Ich war auch überrascht, dass ich in so kurzer Zeit so viele schöne Eindrücke sammeln konnte. In Museen kann man Hunde so gut wie nie mit reinnehmen und das gilt leider auch für das Voorlinden Museum. Wenn man wie ihr im Herbst hinfahrt, habt ihr ja keine so heißen Temperaturen zu erwarten und könnt ihn dann vielleicht im Auto lassen. So habe ich es zumindest gehandhabt.
      Viele Grüße und gute Reise!
      Ute

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2013 - 2021. Alle Rechte vorbehalten.