Du liest gerade
Nationalpark Eifel – Tolles Ferienhaus mit Wildgarten

Nationalpark Eifel – Tolles Ferienhaus mit Wildgarten

Tolles Ferienhaus in der Eifel mit Traumgarten - Reiseblog Bravebird

Seit einigen Jahren schon suche ich nach einem schönen Ort zum Wohnen und Leben und was liegt da näher, als sich eine schöne Ferienwohnung oder -haus zu mieten und zu schauen, ob es einem hier längerfristig gefallen könnte? Eines dieser Traumhäuser mit traumhaftem, verwunschenem Garten habe ich gefunden – zwar leider nur zur Kurzzeit-Miete,  aber so können immerhin auch andere dieses schöne Haus erleben.

Ferienhaus mit Garten in der Eifel - Reiseblog Bravebird

Sobald man die Haustür des hübschen Hauses inmitten dieses wilden Gartens öffnet, hat man unweigerlich den Eindruck zu Hause zu sein. Alles Nötige ist vorhanden, man legt seine Sachen auf dem Küchentisch ab, öffnet die Tür zur Terrasse und schon hat die kleine Auszeit in der Eifel begonnen. Das Haus liegt in einer ruhigen Straße in Hürtgenwald nördlich des Rursees, nicht weit entfernt von der belgischen Grenze.

Tolles Ferienhaus in der Eifel mit Traumgarten - Reiseblog Bravebird

Der riesige, eingezäunte Garten trifft genau meinen Geschmack: Farne, hohe Gräser und zwischendurch farbenfrohe Blumen. Man hat eigentlich den Eindruck, mitten im Wald zu sein – und ist dennoch ganz normal in einem kleinen Ort mit netten Nachbarn. Hier kann man Fußball oder Federball spielen, auf Baumstümpfen am Lagerfeuer sitzen und grillen oder in einer der Hängematten auf der Terrasse entspannt ein Buch lesen.

Tolles Ferienhaus in der Eifel mit Traumgarten - Reiseblog Bravebird
Tolles Ferienhaus in der Eifel mit Traumgarten - Reiseblog Bravebird

Im Haus finden bis zu 8 Personen Platz; wer allein oder zu zweit hier ist, nutzt einfach nur das geräumige und offene Erdgeschoss mit der voll eingerichteten und sehr gemütlichen Küche. Das minimalistische Schlafzimmer hat nicht nur optisch einen besonderen Charme; auch die zum Schlafzimmer gehörende Terrassentür morgens öffnen zu können und mit seinem Kaffee in der Hand in diesen übergrünen Garten zu schauen ist einfach traumhaft.

Tolles Ferienhaus in der Eifel mit Traumgarten - Reiseblog Bravebird

Ausflug nach Belgien

Zu sehen und unternehmen gibt es in der Eifel natürlich mehr als genug, aber ich möchte hier auch eine kleine Inspiration für einen etwas weiter entfernten Ausflug geben: Den Besuch des höchsten Punkts in Belgien. Der liegt zwar nur auf weniger als 700 m Höhe, aber das belgische Hohe Venn ist dennoch sehr reizvoll. Der Ausgangspunkt kann hier z. B. das Naturparkzentrum Botrange sein.

Hohes Venn Belgien Wanderung - Reiseblog Bravebird
Hohes Venn Belgien Wanderung - Reiseblog Bravebird
Achtung: Hunde sollten im Park natürlich immer angeleint sein – hier nur fürs Foto ohne Leine.

Alternativ kann man auch an einer geführten Wanderung via Naturpark-Eifel teilnehmen. Auf Ostbelgien.eu gibt es eine sehr schöne Auswahl an Touren durch das Hohe Venn. Besonders schön finde ich die langen Stege über das Hochmoor. In den umliegenden Wäldern habe ich unter anderem besondere Pilze in besonderen Farben und Formen entdeckt. Zur Stärkung zwischendurch lädt übrigens das urige Restaurant Baraque Michel ein.

Höchster Punkt Belgiens - Reiseblog Bravebird
Das Naturparkzentrum Botrange in Ostbelgien
Hohes Venn Belgien Wanderung - Reiseblog Bravebird

Gute Handy-Apps für Wanderungen im Eifel Nationalpark und Naturpark Hohen Venn sind z. B. Komoot und Outdooractive. Hier kann man sich einfach via GPS den Weg weisen lassen, ohne sich zu verlaufen. Im Hohen Venn auf der deutschen Seite in der Nähe von Roetgen (ca. 20 Minuten vom Ferienhaus entfernt) kann ich eine tolle Wanderung um die Dreilägerbachtalsperre empfehlen, die ich in diesem Artikel beschrieben habe. Aber auch der Rursee ist einen Besuch wert.

Tipps zum Ferienhaus

Buchen kann man dieses schöne Haus über AirBnb über diesen Link: “Eifelhaus, mit Wildgarten, National Park Eifel“. Der Preis pro Übernachtung für die gesamte Unterkunft liegt meines Wissens bei etwa 54 Euro aufwärts pro Nacht. Soweit ich mich erinnere, muss man mindestens zwei Nächte buchen (ich würde aber gleich ein paar Tage empfehlen – es lohnt sich!). Einchecken kann man über die Schlüsselbox via Code, den man von dem sehr freundlichen Vermieter per Email erhält. Haustiere sind erlaubt.

Tolles Ferienhaus in der Eifel mit Traumgarten - Reiseblog Bravebird

Grundsätzlich empfehle ich AirBnb übrigens nur eingeschränkt, wie ich ich in meinem Artikel “Kritisch buchen: Worauf man bei AirBnb achten sollte” zusammengefasst habe.

Lage des Ferienhauses

Ferienhaus in der Eifel - Reiseblog Bravebird

Werberechtlicher Hinweis: Diese Reise habe ich privat unternommen und selbst bezahlt ohne jegliche Vergünstigungen, weshalb ich hier lediglich den Link zur Verfügung stelle und der Bericht keine klassische Werbung darstellt.

Zeige Kommentare (4)
  • Es ist, nachdem man dann zb den großen Schlafraum gesehen hat, kein Bungalow mehr, aber von außen betrachtet sieht das sup, super gemütlich aus – ich lieebe solche tiny Paradiese in denen man bei Regen wie Sonne super romantische Zeiten erleben kann. Und der Rundweg da in der Nähe…wenn man wieder reisen kann, das ist mein nächstes Ferienhaus!

    • Hallo Thilo,
      das würde mich sehr freuen, ich fand die Zeit – besonders in diesem traumhaften, verwunschenen Garten – einfach klasse! Wünsche dir viel Freude, wenn’s klappt.
      Viele Grüße und einen schönen Sommer!
      Ute

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2013 - 2021. Alle Rechte vorbehalten.