Life

Heiraten, aber wo?

»Ute, du hast doch schon so viel gesehen von der Welt… wo würdest du heiraten, wenn du die Wahl hättest?« werde ich immer wieder von Freunden und Lesern gefragt. Zugegebenermaßen habe ich mir darüber auch schon oft Gedanken gemacht, denn wo verbringt man diesen ganz besonderen Tag auf diesem Erdball, den man immer in ebenso besonderer Erinnerung behalten möchte?

Während ich früher keinen großen Sinn im Heiraten gesehen habe, sehe ich das heute ganz anders. Nach inzwischen zwei Jahren Auszeit und einer intensiven Beschäftigung mit dem Sinn des Lebens sind die wichtigen Dinge tatsächlich – wer hätte es gedacht – eben genau die, die man für Geld nicht kaufen kann: Liebe, Verbindung, Familie, Freundschaft. Im Gegenzug ist alles Materielle und sogar auch Beruf, Wohnung sowie sonstige Lebensumstände (natürlich bis auf Ausnahmen) austauschbar.

Aber ein guter Partner, auf den man sich verlassen und mit dem man alles teilen kann, ist weder selbstverständlich noch ersetzbar, weshalb ich heute das Heiraten als Zeichen inniger Verbindung und Zusammengehörigkeit als etwas Wunderbares ansehe. Nur wo verbringt man diesen speziellen Tag, nachdem man einen hoffentlich so wunderschönen Heiratsantrag wie diesen erhalten hat:

 

Der schönste Platz für einen der besondersten Tage im Leben

Natürlich ist es immer eine Frage des Geschmacks und auch des Budgets. Manchmal gibt es einen besonderen Ort, an dem sich beide kennengelernt haben oder sich besonders wohlfühlen. Zudem hängt es davon ab, mit wie vielen Personen man feiern möchte, denn nicht jeder eingeladene Gast hat die Möglichkeit oder das Geld, mal eben für ein paar Tage zu einer Hochzeit nach Südafrika oder auf die Malediven zu fliegen. Manche Paare wünschen es sich gerne besonders festlich und mit kirchlicher Trauung, andere wiederum bevorzugen eine lockere Atmosphäre in einem großen Garten an einer langen Tafel und die Trauung durch einen Standesbeamten.

Daher habe ich hier einmal meine ganz persönlichen Lieblingsplätze herausgesucht, für die ich sehr schöne Videos zur Inspiration gefunden habe. Also dann… Taschentücher bereitlegen, zurücklehnen und träumen:

 

1. Island

Obwohl die meisten wahrscheinlich eher in warmen Gefilden heiraten würden, ist Island eines der Länder, das eine ganz besondere Faszination hat. Die Landschaft ist absolut atemberaubend und ich kann mir vorstellen, dass dies definitiv ein unvergesslicher Tag im Leben wäre. Zudem ist es nicht zu weit entfernt und Flüge wie Unterkünfte liegen noch im Rahmen des Machbaren:

 

2. Hawaii

Selten habe ich Sonnenuntergänge so schön empfunden wie auf Hawaii. Es ist ein ganz besonderer Fleck auf diesem Planeten. Auf O’ahu ist das Heiraten besonders für Asiaten extrem populär geworden, aber vielleicht ist es auf den Nachbarinseln wie Maui oder Molokai etwas ruhiger. Leider alles in allem kein ganz günstiges Ziel, dafür aber lohnenswert.

 

3. Philippinen

Hier würde es mich hinziehen, weil es bei uns entgegen der Klassiker Bali, Koh Samui & Co. nicht als einschlägiges Ziel bekannt ist. Die Philippinen haben paradiesische Inseln (z. B. Palawan), wo es sich meiner Meinung nach sehr gut heiraten ließe.

 

4. Karibik

Wenn ich auf einer Insel leben wollte, dann wäre es mit hoher Wahrscheinlichkeit eine karibische. Und auch für das Heiraten würde ich Latein- bzw. Südamerika in Betracht ziehen, auch wenn die Wahl der karibischen Insel nicht ganz einfach werden würde: Kuba, St. Lucia, Dominika und noch diverse andere – die Qual der Wahl. Hier ein Beispiel für eine etwas andere Hochzeit auf Curaçao:

 

5. Neuseeland

Okay, das ist eher ein Ziel für eine Hochzeit im kleineren Kreis und weniger für eine mit 200 deutschen Gästen, aber Neuseeland könnte ich mir z. B. sehr gut vorstellen, wenn man die Hochzeitsreise mit einem VW Camper entlang der Küste gleich hinten dranhängt.

 

6. Balearen

Wenn es nicht weit entfernt sein soll, man aber doch Strandfeeling, Meer und Sonne haben möchte, ist Mallorca, Ibiza und Menorca wahrscheinlich die beste Wahl, wie man hier auch sehen kann:

 

7. Sri Lanka

Ein wunderschönes Land, meiner Meinung nach noch nicht so „abgerockt“ wie viele andere asiatische Länder, nicht zu groß, verhältnismäßig günstig und mit menschenleeren Traumstränden, an denen man mit einer Mischung aus Tradition und Individualität heiraten kann:

 

8. Thailand

Klingt schon fast zu gewöhnlich, aber nach diesem Video sieht man das vielleicht anders. Es ist nicht überall rappelvoll und touristisch, sondern kann auch ganz privat und cosy sein. Von Bangkok aus stehen einem im Anschluss alle Tore für eine schöne Hochzeitsreise durch Südostasien offen.

 

9. Las Vegas

Hier hätte ich normalerweise immer abwertend die Nase gerümpft, aber irgendwie ist es auch ganz witzig und eignet sich meiner Meinung nach für Paare, die entweder ganz spontan heiraten oder sich zum zweiten Mal das Ja-Wort geben möchten (höre ich neuerdings immer öfter).

 

10. Die Alternative

Wer nicht unbedingt die Unterschrift unter einem Dokument braucht, um sich mit dem anderen verbunden zu fühlen und das persönliche Commitment bevorzugt, ist das hier eine sehr schöne Möglichkeit:

Und na klar gibt es da noch so viele andere Möglichkeiten und Klassiker: Malediven, Seychellen, Mauritius. Ich finde zum Beispiel auch verschiedene Inseln in Malaysia sehr verlockend. Oder es gibt auch speziellere Aktivitäten wie die Hochzeit unter Wasser, auf dem Berg oder was auch immer.

Alternativ kann man es auch so machen wie Alex und Lisa von 2people1life, die seit vielen Jahren in jedem Land erneut heiraten und somit inzwischen über 70x geheiratet haben – auch eine Lösung.

Wo würdest du gerne heiraten oder wem kannst du ein Land bzw. einen speziellen Platz für’s Heiraten empfehlen? (Empfehlungen und Tipps für gute Foto- und Videografen und schöne Instagram-Accounts als Kommentar sind herzlich willkommen)

 

Dir könnte auch gefallen

24 Kommentare

  • Antworten
    Isabel
    8. Juli 2016 um 14:02

    Ohhhhhh <3 Was für eine tolle Liste!
    Bei Nummer 5, naja und bei allen anderen :D wäre ich sofort dabei!
    Hier meine E-Mail Adresse falls du tatsächlich einmal heiratest :*

    • Antworten
      BRAVEBIRD
      8. Juli 2016 um 20:01

      Hallo liebe Isabel,
      vielen Dank und ja, ich werde ganz bestimmt einmal heiraten – irgendwann. Ich melde mich dann bei dir :)

  • Antworten
    Natascha
    8. Juli 2016 um 16:43

    Hallo Ute,
    ich habe meinen Mann im Kurhaus in Binz auf Rügen geheiratet. Ich wollte unbedingt ans Meer, das Kurhaus hat die Hochzeit organisiert. Wir waren alleine dort, aber natürlich kann man dort auch ganz groß mit vielen Gästen heiraten und feiern. Sich mit Blick auf die Ostsee das Ja-Wort zu geben war ganz wunderbar und wir würden es immer wieder so machen.
    LG
    Natascha

    • Antworten
      BRAVEBIRD
      8. Juli 2016 um 20:02

      Liebe Natascha,
      das hört sich klasse an! Habe mir auch bei der Recherche einige Videos über die Ost- und Nordsee angesehen und das sah auch sehr schön aus… Dank dir jedenfalls für deinen Einblick und viele Grüße, Ute

  • Antworten
    Sabine
    11. Juli 2016 um 18:06

    Hallo Ute,
    eine tolle und auch besondere Liste hast du da zusammengestellt. Und die Videos sind traumhaft… da werden Erinnerungen wach!
    Wir haben in unserem Heimatort standesamtlich geheiratet und haben uns dann auf Mallorca von unseren Freunden trauen lassen. 5 Tage haben wir zusammen mit 6 Freunden in einer Finca gefeiert und das Leben genossen. Wir haben gemeinsam viel von der Insel gesehen, gut gegessen, getanzt, einen Segelausflug gemacht,… Es war ein wunderschönes Erlebnis und wir würden es immer wieder genau so tun. Auch empfehlen kann ich Sylt, die Natur und auch das gastronomische Angebot sind vielfältig und bieten wunderschöne Möglichkeiten. Am Sylter Ellenbogen (Naturschutzgebiet/Strand) haben wir uns verlobt mit Blick auf Dänemark. Vielleicht magst du ja mal bei mir vorbeischauen, hier erzähle ich von unserer Hochzeit auf Mallorca und eine Sylter Weddingplanerin hat ein paar Tipps zusammengestellt.
    Ganz herzliche Grüße
    Sabine

    • Antworten
      BRAVEBIRD
      12. Juli 2016 um 6:38

      Hallo liebe Sabine,
      das hört sich in der Tat super an, wobei mir auffällt, dass ich noch nie auf Sylt war… :) Schönen Blog hast du! Liebe Grüße zurück!! Ute

  • Antworten
    Monique De Caro
    13. Juli 2016 um 21:29

    Hi Ute,

    coole Liste! Also ich bin Hochzeitsfotografin .. am liebsten auch an schönen Stränden dieser Welt.
    http://www.beautiful-weddings.de.

    Habe gerade eine Hochzeit auf Mallorca fotografiert. Das Licht dort war einmalig!
    Letztes Jahr war ich auf den Seychellen. Dort hab ich 2012 übrigens selbst geheiratet! kann ich sehr empfehlen! :)
    Im Oktober gehts wieder auf die Seychellen! Dort und auf Mauritius gibt es halt auch die höchsten Honeymonnrabatte bis zu 50%!

    Was vielleicht noch in der Liste fehlt, ist Südafrika!!! Kann man dann direkt mit Safari verbinden!
    Aber auch all die anderen Ziele sind sicher mega!

    liebe Grüße
    Monique

    • Antworten
      BRAVEBIRD
      26. Juli 2016 um 13:16

      Hi Monique,
      einen sehr schönen Job hast du – Reisen und gleichzeitig glückliche Menschen an einem wunderschönen Tag zu begleiten stelle ich mir toll vor! Vielen Dank auch für die weiteren Reisetipps, die zweifelsohne sehr schöne Ziele sind. Viele liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg, Ute

  • Antworten
    the travelogue (by Anna & Vanessa)
    14. Juli 2016 um 14:50

    Schöne Liste und eine tolle Inspiration! Was uns aber auf jeden Fall hier fehlt: heiraten in New York City ! <3 am liebsten natürlich im Central Park. Aber so oder so ist dein Post schon eine tolle Anregung, um überhaupt mal in Erwägung zu ziehen woanders als "zuhause" zu heiraten :)
    Lieben Gruß, Anna & Vanessa

    • Antworten
      BRAVEBIRD
      26. Juli 2016 um 13:22

      Hallo ihr Zwei,
      stimmt absolut, auch ein toller Ort! Freut mich, dass ihr ein bisschen inspiriert seid :) Viele Grüße zurück! Ute

  • Antworten
    Kaja
    15. Juli 2016 um 6:36

    Eine schöne Auswahl! Bei uns im Freundeskreis ist es tatsächlich auch so, dass immer mehr im Ausland heiraten. Im Frühling diesen Jahres haben Freunde bei uns in Hong Kong geheiratet. Das war auch eine super schöne Feier auf einem Boot mit der Skyline der Stadt als Hintergrund.

    Liebe Grüße,
    Kaja

    • Antworten
      BRAVEBIRD
      26. Juli 2016 um 13:24

      Hi Kaja,
      auch klasse! Mich würde es wahrscheinlich nicht so in eine ferne Großstadt ziehen, aber das hängt oftmals ja auch vor dem persönlichen Hintergrund ab. Finde es jedenfalls toll, auch nur bei solch einer Hochzeit dabei zu sein. Viele Grüße, übrigens sehr schönes Profilfoto! Ute

  • Antworten
    Tanja
    20. Juli 2016 um 19:09

    Liebe Ute,

    ich hab da auch noch einen Tipp. Mein Mann und ich haben 2010 auf Helgoland geheiratet. Dort ist eine der schönen bunten früheren Hummerbuden zu einem sehr schnuckeligen kleinen Standesamt umgebaut. Da Helgoland eine deutsche Insel ist, geht das auch ganz einfach ohne zusätzlichen Papierkram und es ist trotzdem ein ganz besonderer Ort.
    Liebe Grüße
    Tanja

    • Antworten
      BRAVEBIRD
      26. Juli 2016 um 15:11

      Hallo liebe Tanja,
      nach Helgoland würde ich auch so gerne einmal (nicht nur zum Heiraten) :) Hört sich toll an, schaue mich mir auf Fotos mal an. Danke für diesen tollen Tipp! Viele Grüße zurück, Ute

  • Antworten
    Carmen
    9. August 2016 um 9:22

    hi Ute

    ich hab schon 2 mal geheiratet, beides mal im Ausland. Das erste mal einen Israeli in Daenemark, Kopenhagen, wo man heiratete wenns schnell gehen sollte , ohne buerokratischen Aufwand und so hahaha. Total unromantisch.
    Romantischer wurde es dann mit dem Neuseelaender in Neuseeland. Zwar im Garten und nicht am Strand mit Vanhochzeitsreise hinterher. War voll toll.
    liebe Gruesse, hier schuettet es grad wie aus Eimern
    Carmen

    • Antworten
      BRAVEBIRD
      11. August 2016 um 8:52

      Hi Carmen,
      wow, das sind ja mal Erfahrungswerte :) Vielen Dank für diesen „internationalen“ Einblick und bis bald, Ute

  • Antworten
    Sarah
    22. August 2016 um 9:51

    Hi Ute,
    die Frage, wo ich gerne heiraten würde, habe ich mir auch schon öfter gestellt. ;-) Deine Vorschläge finde ich alle toll, wobei ich die Karibik und Co doch eher für Urlaub in Betracht ziehen würde. Da mein Partner und ich totale Familienmenschen sind und einiges an Verwandtschaft über 70 haben, würde es wohl nicht so weit weg gehen. Vielleicht eher nach Sankt Jakob im Defereggental, da haben wir auch schon oft wunderschönen Urlaub gemacht. :)

    LG Sarah

    • Antworten
      BRAVEBIRD
      24. August 2016 um 10:21

      Hallo liebe Sarah,
      stimmt, es muss gar nicht immer weit weg sein – die Heimat hat auch viel zu bieten :) Danke für deinen Einblick und viele Grüße, Ute

  • Antworten
    Mona
    23. August 2016 um 8:50

    Hallo Ute,
    super Liste hast du da gemacht.
    Ich würde noch Schottland mit drauf setzen.
    Schön in einem Schloß mit nem Dudelsackspieler…

    Da würde ich gerne heiraten.
    Vielleicht bekomm ich meinen Freund auch dazu, sollte es dann mal soweit sein ;-)
    Die Chancen stehen gut, da wir beide Schottland wunderschön finden!

    Liebe Grüße
    Mona

    • Antworten
      BRAVEBIRD
      24. August 2016 um 10:23

      Hi Mona,
      auch toll!! Schottland, England und Irland wären auch klasse Möglichkeiten. Bin ja auch ganz unerwartet ein Cornwall-Fan geworden :) Halte mich dann doch mal auf dem Laufenden, wenn es soweit sein sollte und euer Ziel feststeht!! Liebe Grüße, Ute

      • Antworten
        Mona
        25. August 2016 um 8:49

        Hallo Ute,
        werd ich gerne machen. Ich schick dann auch ein Foto.
        Kann aber noch etwas dauern, ertsmal muss der Antrag kommen ;-)

        Liebe Grüße

  • Antworten
    Kathrin
    7. September 2016 um 22:41

    Hallo Ute,
    wir haben damals (immerhin sind es jetzt schon 8 Jahre) in Namibia bei Sonnenaufgang in der Namib geheiratet. Wir brauchten nur einen gültigen Reisepass und die Hochzeit wurde in Deutschland mit der übersetzten Urkunde sofort anerkannt (wir brauchten also viel weniger Unterlagen als bei einer Hochzeit in Deutschland). Unsere Familien und Trauzeugen haben wir mitgenommen und es war für uns alle eine unvergessliche Erfahrung! Wir haben auf Wolwedans gewohnt und ich kann es Jedem nur von Herzen empfehlen.
    Laß es Dir gut gehen!
    Liebe Grüße
    Kathrin

  • Antworten
    Wibke
    24. Oktober 2016 um 11:51

    Eine sehr schöne Übersicht! Da würde ich am liebsten direkt noch einmal heiraten :-)
    Unsere Hochzeit war aber auch einmalig – auf den Seychellen und ohne großen Kitsch. Unser (selfmade – ein Hoch auf das Stativ und den Selfie-Stick) Video dazu gibts auf meinem Blog: http://webundwelt.de/hochzeitsvideo/
    Liebe Grüße, Wibke

  • Antworten
    jk
    27. Dezember 2016 um 23:23

    Heiraten ist doch eine Frage des Wann und Wen…das Wo wird dann schon klappen, vorausgesetzt man findet die richtige Seele :-)

    Wünsche ein Frohes Neues!

  • Schreibe einen Kommentar