Du liest gerade
Glamping am Meer: 4 Campingplätze an der Costa Brava

Glamping am Meer: 4 Campingplätze an der Costa Brava

Urlaub an der Costa Brave - Unterkünfte Camping - Reiseblog Bravebird

Nach einer langen Herbst- und Winterzeit sehnen sich viele nach wärmenden Sonnenstrahlen und das bestenfalls mit weichem Sand unter den Füßen und Meeresrauschen in den Ohren. Wen das Fernweh nach Strand und Natur packen sollte und wer schon Pläne schmiedet, wohin der nächste Urlaub im Süden gehen könnte, möchte ich hier die Region Costa Brava im Nordosten Spaniens vorstellen.

Die “wilde Küste” – wie die Costa Brava übersetzt heißt – in der Region Katalonien zieht sich über 220 sonnige Kilometer und ist landschaftlich besonders interessant durch die stark zerklüfteten Felsmassive, die die Ausläufer der Pyrenäen darstellen. Im Sommer kann man hier mit angenehmen Temperaturen zwischen 21° C bis 28° C rechnen.

Camping an der Costa Brava

Da gerade Campingplätze meist mitten in der Natur liegen, gibt es hier neben Ruhe und Entspannung auch viel zu entdecken und unternehmen: Tolle Buchten, Steilküsten, kleine Fischerdörfer und ganze 30 % der Region bestehen aus Naturschutzparks. Also am besten das Fahrrad gleich noch mit einpacken! Sehenswert sind auch die malerische Stadt Cadaquès, wo Salvador Dali seine Kindheit verbrachte, die Stadt Figueras, das Dali-Museum und die Stadt Rosas mit ihrer sonnenverwöhnten Bucht.

Punta Mila Campingplatz Yelloh - Reiseblog Bravebird
Strand Punta Milà

Da nicht jeder über ein Wohnmobil verfügt und auch nicht jeder mehrere Wochen im Zelt verbringen möchte, habe ich vier schöne Campingplätze mit schön eingerichteten Glamping-Unterkünften in Meer-Nähe herausgesucht. Übrigens auch gut kombinierbar auf der Durchreise mit einer der Unterkünfte in Frankreich, die ich im Artikel “8 besondere Glamping-Unterkünfte in Frankreich” dargestellt habe. Und hier geht’s nun zum Camping Costa Brava:

1. Camping Sant Pol

Auf diesem Campingplatz wohnt man in üppig blühender, mediterraner Bepflanzung. Dieses Yelloh! Village Sant Pol liegt nur 350 m vom Strand und 500 Meter vom katalanischen Städtchen Sant Feliu de Guíxols entfernt. Mit einem riesigen Sportprogramm und dem Schwimmbad wird einem sicher nicht langweilig.

Camping Sant Miquel Costa Brava - Reiseblog Bravebird

Camping Sant Miquel Costa Brava - Reiseblog Bravebird
Camping Sant Miquel Costa Brava - Reiseblog Bravebird

Lage des Campingplatzes: Sant Feliu de Guixols / 35 km südöstlich von Girona
Vorgestellte Unterkunft: Chalet Mestral
Städte in der Nähe:
Barcelona (110 km), Empordà, Girona, Palafrugell, Palamós
Öffnungszeiten: Mitte April bis Anfang Dezember
Weitere Infos zum Campingplatz: Camping San Pol****

Camping Sant Miquel Costa Brava - Reiseblog Bravebird
Camping Sant Miquel Costa Brava - Reiseblog Bravebird
Camping Sant Miquel Costa Brava - Reiseblog Bravebird

2. Camping Sant Miquel

Zwischen dem Naturpark Pyrenäen und dem Meeresschutzgebiet Cerbère-Banyuls liegt das Yelloh! Village Sant Miquel. Nur 500 m vom Strand entfernt bietet diese Region nahe der französischen Grenze zwischen Weinbergen, Buchten, Felsen und unverstelltem Blick auf das Cap de Creus alles, was das Familienherz begehrt. Auf dem Platz gibt es ein riesiges Wassersportangebot und Yoga.

Camping Sant Miquel Costa Brava - Reiseblog Bravebird

Camping Sant Miquel Costa Brava - Reiseblog Bravebird
Camping Sant Miquel Costa Brava - Reiseblog Bravebird

Lage des Campingplatzes: Colera / 30 km nordöstlich von Figueres
Vorgestellte Unterkunft: Cottage Ponent
Städte in der Nähe:
Barcelona (170 km), Figueres, Girona, Sant Pere de Rodes, Albera
Öffnungszeiten: Mitte April bis Ende September
Weitere Infos zum Campingplatz: Camping Sant Miquel****

Camping Sant Miquel Costa Brava - Reiseblog Bravebird
Camping Sant Miquel Costa Brava - Reiseblog Bravebird
Camping Sant Miquel Costa Brava - Reiseblog Bravebird

3. Camping Mas Sant Josep

Das Yelloh! Village Mas Sant Josep liegt zwischen Pyrenäen und Mittelmeer und ist ideal, um die Seele Kataloniens zu entdecken. Wenn man gerade keine Lust auf den Weg zum Meer hat, kann man sich in dem riesigen See-Schwimmbad abkühlen. Da der Badebereich mit Rutschen, Splashpark und Schwimmerbecken ausgestattet ist, eignet sich dieser Campingplatz besonders für Familien mit Kindern.

Camping Mas Sant Josep Costa Brava - Reiseblog Bravebird

Camping Mas Sant Josep Costa Brava - Reiseblog Bravebird
Camping Mas Sant Josep Costa Brava - Reiseblog Bravebird

Lage des Campingplatzes: Santa Cristina d’Aro / 31 km südöstlich von Girona
Vorgestellte Unterkunft: Cottage im Viertel Palm Daina
Städte in der Nähe:
Barcelona (105 km), Figueres, Girona, Cadaqués, Palafrugell
Öffnungszeiten: Mitte April bis Mitte September
Weitere Infos zum Campingplatz: Camping Mas Sant Josep****

Camping Mas Sant Josep Costa Brava - Reiseblog Bravebird
Camping Mas Sant Josep Costa Brava - Reiseblog Bravebird
Camping Mas Sant Josep Costa Brava - Reiseblog Bravebird

4. Camping Punta Milà

Natur pur: Das Yelloh! Village Punta Milà liegt in einem Kiefernwald im Herzen des Naturparks Montgrí in der Nähe der Medes-Inseln. Von hier aus sind es lediglich 850 m bis zu einem der schönsten Strände der Costa Brava namens Cala Montgó. Hier gibt es außerdem ein Schwimmbad und am Strand verschiedene Sport-Aktivitäten.

Punta Mila Campingplatz Yelloh - Reiseblog Bravebird

Punta Mila Campingplatz Yelloh - Reiseblog Bravebird

Lage des Campingplatzes: L’Escala / 50 km nordöstlich von Girona
Vorgestellte Unterkunft: Zelt Lodge Montgó
Städte in der Nähe:
Barcelona (150 km), Figueres, Girona, Torroella de Montgrí
Öffnungszeiten: Mitte Mai bis Ende September
Weitere Infos zum Campingplatz: Camping Punta Milà ****

Punta Mila Campingplatz Yelloh - Reiseblog Bravebird

Punta Mila Campingplatz Yelloh - Reiseblog Bravebird
Punta Mila Campingplatz Yelloh - Reiseblog Bravebird

¡Que pasen unas buenas vacaciones en España!
Gute Reise!

© Fotos: Yelloh! Village

Zeige Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2013 - 2021. Alle Rechte vorbehalten.