Du liest gerade
Italien – Mein Geheimtipp für die Region Marken

Italien – Mein Geheimtipp für die Region Marken

Region Marken Reisetipps - Reisemagazin Bravebird

Kein anderes Land kenne ich so gut wie Italien, dachte ich. Und doch gab es bis vor kurzem eine Region, von der ich unberechtigter Weise noch nichts gehört hatte. Die Region Marken (ital. Le Marche) liegt im östlichen Mittelitalien zwischen den Abruzzen und der Emilia-Romagna und besteht zu einem Großteil aus herrlicher Hügellandschaft.

Wenn du also zum Beispiel eine Reise in die derzeit im Trend liegende Region Apulien planen solltest, möchte ich dir unbedingt ans Herz legen, den Marken etwas mehr Zeit zu widmen. Apulien ist im Sommer extrem touristisch und die Marken sind da eher (noch) ein ruhigeres Juwel an der Adriaküste – also es lohnt sich!

Ripatransone – Zwischen Hügeln und Meer

Gott sei Dank hat mich der Zufall zu diesem Ort und diesem kleinen B&B gebracht. Bekanntere Orte in den Marken sind die Haupt- und Hafenstadt Ancona, das Herzogtum Urbino oder die Höhlen von Frasassi. Für mich stand jedoch Natur, Meer und Ruhe im Vordergrund, weshalb dieser kleiner Flecken Erde genau richtig war.

Ripatransone Region Marken - Reisemagazin Bravebird
Der Ausblick von meinem Balkon auf die Apeninnen-Gebirgskette

Der Ausblick von der Terrasse des Domus Petrae B&B* ist atemberaubend und das wohlgemerkt an einem winterlichen Novembertag. Nur 15 Autominuten vom Meer entfernt liegt das Haus an einer ruhigen Straße inmitten eines riesigen Olivenhains. Hier gibt es nur Stille und gelegentlich Hundegebell in der Nachbarschaft.

Italien Marken Ferienwohnung Tipp - Reisemagazin Bravebird
Vino e dolci am späten Nachmittag auf dem Balkon

Auf den wenig befahrenen Straßen kann man stundenlang die Gegend erkunden, die Weinberge entlang schlendern oder sich auch mal in den kleinen Straßen verlaufen. Ein paar Impressionen…

Ripatransone Region Marken - Reisemagazin Bravebird
Morgenspaziergang mit Blick Richtung Meer, das nicht weit entfernt ist
Ripatransone Region Marken - Reisemagazin Bravebird

Das Besondere hier war für mich das außergewöhnliche Licht, das zu jeder Tageszeit anders – und wahnsinnig schön – war.

Italien Marken Ferienwohnung Tipp - Reisemagazin Bravebird
Farbenfroher Abendspaziergang durch die Weinberge
Italien Marken Ferienwohnung Tipp - Reisemagazin Bravebird
Orangeroter Sonnenuntergang mit Blick auf den Monte Vettore

San Benedetto del Tronto – die südlichste Stadt der Marken

Auf dem Rückweg Richtung Norditalien war ich nicht darauf vorbereitet, hier eine solch schöne Region vorzufinden und hatte leider nur wenige – zu wenige – Tage Zeit, die südlichen Marken kennenzulernen. Es hätte noch so viele Orte gegeben, die ich gerne besucht hätte; dieser hier sollte jedenfalls unbedingt dazu gehören.

Region Marken Reisetipps - Reisemagazin Bravebird
Der Pier mit „Viva Sculpture“ – dem Art Museum of the Sea

Die Stadt San Benedetto del Tronto liegt eine Viertelstunde von Ripatransone entfernt. Das Open Air Museum „Viva Sculpture“ möchte ich unbedingt empfehlen (Adresse: Molo Sud). Parken kann man in Strandnähe und den Besuch hier dann auch gleich mit einem Stadtbummel verbinden. Eine Restaurant-Empfehlung findest du weiter unten.

Region Marken Reisetipps - Reisemagazin Bravebird
Skulpturen auf dem Pier
Region Marken Reisetipps - Reisemagazin Bravebird
Besondere Street Art auf dem letzten Abschnitt des Piers
Region Marken Reisetipps - Reisemagazin Bravebird

Neben den Skulpuren findet man im letzten Abschnitt des Piers noch eine Reihe sehr schöner Murals (Street Art). Jedes Jahr erschaffen hier Künstler:innen aus der ganzen Welt neue beeindruckende Werke.

Region Marken Reisetipps - Reisemagazin Bravebird
Schöner Spaziergang an der Promenade entlang
San Benedetto del Tronto - Reisemagazin Bravebird
Das Restaurant Molosud am Pier des Art Museums of the Sea

Offida – Eine Ausflug ins Mittelalter

Ein wunderschönes, kleines Örtchen auf einem Hügel mit wunderschöner Aussicht, das zu den schönsten Dörfern Italiens zählt. Es liegt etwa eine halbe Stunde Autofahrt entfernt vom B&B in Ripatransone.

Offida Region Marken - Reisemagazin Bravebird

Der Hauptplatz Piazza del Popolo ist kaum zu verfehlen, wenn man durch die schmalen Gassen schlendert. Hier gibt es auch Einkaufsmöglichkeiten, Lebensmittel und kleine Weinhandlungen.

Offida Region Marken - Reisemagazin Bravebird
Hübsche Gassen im mittelalterlichen Offida
Offida Region Marken - Reisemagazin Bravebird
Blick von Offida aus ins Tal
Offida Region Marken - Reisemagazin Bravebird

Den Apenninen näher gekommen, kann man seinen Tagesausflug von hier aus noch weiter Richtung Berge ausweiten. Der Monte Sibilla ist beispielsweise ein beliebtes Ziel zum Wandern.

Offida Region Marken - Reisemagazin Bravebird
Schattige Gänge und Gassen führen durch das kleine Städtchen

Mein kleines, familiäres B&B

Den Ausblick vom Balkon habe ich ja schon gezeigt und hier sind noch ein paar weitere Informationen zum Haus – dem Domus Petrae Bed & Breakfast* – des sehr netten Gastgeber-Paars Virna und Jacopo. Was das Haus neben dem hübsch eingerichteten Zimmer so besonders macht: ein außergewöhnliches Frühstück!

Region Marken Reisetipps - Reisemagazin Bravebird
Das B&B Domus Petrae mit Parkplatz

Es gibt drei Zimmer mit einer Gemeinschaftsküche, die man individuell dazu buchen kann. Die Gastgeber wohnen oben im Haus und sind immer ansprechbar. Parken kann man auf dem Hof und hier ist es absolut sicher.

Region Marken Reisetipps - Reisemagazin Bravebird
Geschmackvoll eingerichtetes Zimmer mit antiken Möbeln

Das Zimmer hat eine große Fensterfront und ist modern eingerichtet; das Bad ist neu. Man merkt, dass alles mit viel Liebe gestaltet wurde. Jetzt aber zum unglaublich tollen Frühstücks-Highlight: Das italienische Frühstück besteht eigentlich nur aus etwas Süßem und Kaffee – hier ist es wie im 5 Sterne Hotel!

Region Marken Reisetipps - Reisemagazin Bravebird
Ein riesiges Frühstück ganz für mich allein!

Virna ist eine hervorragende Köchin und alles, was man auf diesem Foto sehen kann, war täglich frisch und selbst gemacht. Auch die Kuchen und Kekse. Wirklich außergewöhnlich und allein das wäre für mich ein Grund, nochmal hierher zurückzukommen. Ich freue mich schon darauf!

Werberechtlicher Hinweis: Meine Empfehlungs-Links* sind Affiliate-Links. Wenn du darüber buchst, erhalte ich eine kleine Vermittlungs-Provision. Meine Übernachtungen in diesem B&B habe ich selbst bezahlt ohne Vergünstigungen oder ähnliches.

Zeige Kommentare (3)
  • Wunderschöne Fotos, macht Lust auf noch mehr Marken.
    Ich habe hier mal eine Radtour gemacht, was wirklich himmlisch ist, aber die steilen Strassen haben mich echt gefordert.
    Von Offida habe ich noch nie etwas gehört… wie von so vielen hübschen Orten in den Marken.
    Danke für die Inspiration.

  • Ein Sachse,
    Sehr schöne ruhige Gegend und traumhafte Bilder.
    Toll in Szene gesetzt. Sicherlich auch ein Highlight diese wundervolle Gegend mit dem Motorrad zu erkunden.
    beste Grüße,
    ein Sachse

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2013 - 2022 - BRAVEBIRD ®. Alle Rechte vorbehalten.