Du liest gerade
2 Buchtipps für Kreative: Podcasting und Content Kreation

2 Buchtipps für Kreative: Podcasting und Content Kreation

Buchtipps für Kreative - Podcast und Content

Seit 2020 dürften sich viele kreative Selbstständige einig sein: Die Zeiten haben sich geändert. Blogs werden tendenziell weniger gelesen, ohne Social Media scheint es heute nicht mehr zu funktionieren und auch die Inhalte in den sozialen Medien ändern sich immer schneller. Während ich zum Beispiel früher begeistert meine Fotos und Blog-Artikel auf Facebook geteilt habe, nutze ich das Medium schon seit Jahren gar nicht mehr.

Doch nicht nur die Inhalte verändern sich, sondern auch die zunehmende Konkurrenz. Es gibt immer welche, die es deutlich besser machen als man selbst. Aktive Reiseblogs sind beispielsweise selten geworden, da reichweitenstarke Influencer:innen auf Instagram und TikTok eine leicht zugängliche Art von Unterhaltung und Information bieten. Viele Menschen haben einfach keine Lust mehr, lange Texte zu lesen. Also, was kann man in dieser Situation tun?

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Während ich früher einem Beruf nachging, der mir inhaltlich zu wenig Abwechslung bot, geht mir die Entwicklung auf Social Media hingegen viel zu schnell. Oft frage ich mich, ob ich mit etwas Neuem beginnen soll, wenn das Medium oder Thema möglicherweise schon bald wieder out sein könnte. Doch ohne Anpassung an den Lauf der Zeit kann man meiner Meinung nach mittlerweile nicht mehr mithalten.

In einer sich ständig wandelnden, digitalen Welt scheint es daher unumgänglich, flexibel zu bleiben, neue Möglichkeiten zu erkennen und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Nicht ganz einfach, wenn Trends nicht der eigenen Überzeugung entsprechen, wodurch die eigene individuelle Kreativität leiden kann. Um die Balance zwischen den aktuellen Trends und unserer persönlichen, kreativen Vision zu finden, möchte ich zwei Bücher vorstellen. (Die Links sind Affiliate-Links.)

Create Content – Konzeption, Kreation, Content-Management

Create Content - Rheinwerk Verlag

Dieser umfassende Leitfaden für die Content-Erstellung bietet eine große Bandbreite an Ideen, Techniken und Strategien, um hochwertigen und ansprechenden Content zu konzipieren und zu kreieren.

Das Buch behandelt alle Aspekte der Content-Erstellung, angefangen bei der Ideenfindung und Zielgruppenanalyse bis hin zur Umsetzung und Verbreitung des Contents. Es vermittelt nicht nur theoretisches Wissen, sondern enthält auch praktische Übungen und Fallstudien, die uns dabei helfen, unsere eigenen kreativen Fähigkeiten zu entfalten und unsere Inhalte gezielt zu vermarkten.

Die beiden Autoren Andreas Berens und Carsten Bolk ermutigen uns dazu, neue Formate und innovative Ansätze auszuprobieren, um aus der Masse hervorzustechen. Sie betonen die Bedeutung einer strategischen Herangehensweise an das Content-Management, um die Reichweite zu erhöhen und eine nachhaltige Wirkung zu erzielen.

Das Buch mit 575 Seiten ist in drei Teile unterteilt: strategisches Wissen, Konzeption bis Produktion, Machen und Gesehenwerden. Ein wirklich umfassender Ratgeber, der sowohl für Einsteiger als auch für Erfahrenere in dem Bereich sind.

Podcasting – Von erfahrenen Podcastern lernen

Podcasting Rheinwerk Verlag

Dieses Buch vermittelt wertvolle Einblicke und Erfahrungen von etablierten Podcaster:innen. Es zeigt auf, wie man einen eigenen Podcast-Stil entwickeln kann, der sowohl den aktuellen Trends entspricht als auch die persönliche kreative Vision zum Ausdruck bringt.

‚Create Content‘ begleitet einen Schritt für Schritt durch den Prozess der Podcast-Erstellung, von der Ideenfindung über die Aufnahme und Bearbeitung bis hin zur Veröffentlichung und Vermarktung. Die Autorin Larissa Vassilian bietet praktische Tipps und bewährte Strategien, um eine engagierte Hörerschaft aufzubauen und das Medium Podcast als effektives Instrument zur Markenbildung einzusetzen.

Durch das Lernen von erfahrenen Podcastern erhält man wertvolle Einblicke in die Herangehensweise, ihre Erfolge und auch Fehler – und können daraus lernen, wie man seine eigene kreative Stimme findet und authentischen Content schaffen kann. Es ermutigt dazu, sich den Herausforderungen des sich ständig wandelnden Podcast-Marktes zu stellen und innovative Wege zu finden, um unsere Botschaft zu vermitteln.

In dem Ratgeber erhält man auf 457 Seiten ausführliche Informationen zu den Themen Grundlagen, Equipment, Akustik und Sprechen, Software und Schnitt, Musik und Geräusche, Rechtliches, Hosting, Social Media und Monetarisierung.

Ob es bei mir jemals zu einem Podcast kommen wird… ich spiele schon länger mit dem Gedanken. Das Equipment ist vorhanden, aber es fehlen noch ein paar letzte entscheidende Schritte. Lassen wir uns überraschen. Mir haben beide Bücher jedenfalls weitergeholfen und dienen auch sehr gut als Nachschlagewerk, wenn mal die Ideen ausgehen. Viel Freude beim Lesen!

Zeige Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

BRAVEBIRD © 2013 - 2024. Alle Rechte vorbehalten.